DSK

Fotorealistische Renderings 

Briefing:

Für den Vertrieb über den eigenen Online-Shop und weitere Online-Plattformen wie amazon sollen Bilderserien entstehen, die die neuen LED-Spiegel von DSK im richtigen Licht präsentieren. Dazu werden sowohl Produkt- und Detailabbildungen wie auch Darstellungen moderner Badwelten mit unterschiedlichen Lichtstimmungen benötigt.

Result:

Auf Basis von Produktmustern und CAD-Daten entstanden lange vor der eigentlichen Serienfertigung 3D-Modelle für ganze Produktreihen mit LED-Lichtpiegeln in unterschiedlichen Größen und Ausstattungen. Um diese ideal und in Funktion zu präsentieren, wurden die Modelle in Badwelten integriert, die auf einer Kombination aus Realbildern und CGI-Inhalten basieren. So entstanden fotorealistische 3D-Renderings, die nicht nur Begehrlichkeit beim Betrachter auslösen sondern auch direkt verkaufen. Die virtuellen Umgebungen können jederzeit den aktuellen Badtrends angepasst werden. Änderungen von Farben, Materialien und Oberflächen sind schnell und einfach umsetzbar und Produktneuheiten lassen sich zukünftig problemlos in die Badmilieus integrieren – ohne aufwändige Studioaufbauten und ohne Fotografie.